Ricco's Magic
Magic Entertainment 

Tischzauberei oder Close- Up 

Close Up- Zauberei ist anders ausgedrückt, Zauberei und Mentalismus - hautnah
und zum anfassen. Viel näher, werden Sie an einen Zauberer selten herankommen.
Hier gibt es keine Falltüren, doppelte Böden, Spiegel oder ähnliches. Der direkte Kontaktzum Zuschauer und ein wenig Fingerfertigkeitist das, was diese Art zu zaubern für den Zuschauer so interessant macht.

Die Effekte geschehen dabei nicht nur direkt vor den Augen Ihrer Gäste, Freunde,
Kunden oder Mitarbeitern, sondern teilweise in deren eigenen Händen oder
Köpfen. Dies sorgt nicht nur für Spaß und Staunen, sondern hinterlässt meist
einen bleibenden Eindruck. Bieten Sie Ihren Freunden und Gästen Momente, die lange im Gedächtnis bleiben.  

Eine etwas spezielle Art, der Close- Up- Zauberei ist das sogenannte
Tablehopping. Tablehopping kommt im Ursprung aus der Restaurantzauberei,
wobei sich der Zauberer von Tisch zu Tisch zu  den Gästen bewegt.
Dies bietet sich in besonderem Maße für Veranstaltungen an, bei denen die
Gäste an mehreren Tischen sitzen, oder sich in mehrere kleine Grüppchen
verteilt haben.

Als Beispiele seien hier Hochzeiten, private Feierlichkeiten, Dinnerpartys und
die Restaurantzauberei zu nennen. Vorteile, die wir dabei sehen, sind unter anderem, dass Tablehopping die Kommunikation fördert,
Menschen zusammenbringt und die Stimmung der Feier nicht durch die Unterbrechung für ein Bühnenprogramm kompromitiert wird.