Ricco's Magic
Magic Entertainment 

Zaubern für Lukas und andere...  

Was ist Zaubern für Lukas und andere?

Bevor wir Ihnen diese Frage beantworten, möchten wir Sie bitten, sich einmal
fünf Minuten Zeit zu nehmen und sich eine Frage zu beantworten.

Was würde in Ihnen vorgehen, wenn Sie jetzt im Sprechzimmer Ihres Arztes
sitzen und dieser Ihnen sagen würde, Sie oder Ihr Kind seien an Blutkrebs
erkrankt.

Dies geschieht, allein in Deutschland, so oder so ähnlich etwa alle
16 Minuten. Vielleicht ist dies im Moment alles weit weg, denn es "betrifft
uns ja nicht direkt." Bedauerlicherweise betrifft es sehr häufig Kinder und
Jugendliche und oftmals ist eine sogenannte Stammzellenspende das
einzige, was den betroffenen Menschen ein weiterleben ermöglicht.

Lukas ist eines dieser betroffenen Kinder und war an Leukämie erkrankt.
Gottseidank, konnte für Lukas rechtzeitig ein passender Spender ausfindig
gemacht werden, so dass es ihm heute wieder gut geht. 

Damals bei der Spendersuche und der Kampagne für die Tyisierungsaktion
entstand die Idee zu "Zaubern für Lukas." Unser Ziel ist es die Menschen
für die wichtige Arbeit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS)
zu sensibilisieren, Vorurteile und Irrglauben auszuräumen und Ihnen zu
zeigen wie einfach es sein kann, ein Wunder zu vollbringen. 

Wie können Sie helfen und zum Lebensretter werden?  

Es ist einfacher, als Sie vielleicht annehmen, denn Sie benötigen zunächst
einmal nur ein paar Minuten Ihrer kostbaren Zeit. 

Informieren Sie sich bei der DKMS unter www.dkms.de über die Möglichkeiten,
die Sie haben.  

Eine Registrierung zum potentiellen Stammzellenspender können Sie dort
ebenfalls online durchführen. Das dauert weniger als fünf Minuten und im
Anschluss bekommen Sie einen Speicheltest zugeschickt.  

Für eine Typisierung entstehen der DKMS Kosten in Höhe von 50 Euro.
Als gemeinnützige Organisation ist die DKMS auf Spendengelder
angewiesen um diese wertvolle Arbeit finanzieren zu können. Jeder Euro
hilft, diese Kosten zu tragen. Die Daten zu einem Spendenkonto finden
Sie ebenfalls unter www.dkms.de


Mit einem Klick auf die Bilder rechts gelangen Sie direkt auf die Seite der
Registrierung mit weiteren Informationen der DKMS.

(c) Das Copyright des Bildmaterials auf dieser Seite liegt bei der
     Deutschen Knochenmarkspenderdatei. Wir danken der DKMS für die
     freundliche Bereitstellung des hier verwendeten Bildmaterials.